News 28.05.2014 - United Against Waste will bekannter werden und plant eine breit angelegte Anzeigenkampagne. In allen Medien, die im Food Service-Markt vertreten sind, soll

kräftig die Werbetrommel gerührt werden.

Wir wollen mit den Anzeigen möglichst viele Entscheider im Gastgewerbe- und Großverbraucherbereich erreichen.

United-Against Waste- setzt auf die Unterstützung der Medienpartner, die die Aktivitäten des Vereins von Beginn an redaktionell begleiten. Mehr Aufmerksamkeit, mehr Sensibilität, mehr Mitstreiter, die sich von den Visionen des Vereins begeistern lassen – das sind die Ziele! Danke an Andreas Becker - Präsident Verband der Köche Deutschlands für die Unterstützung www.vkd.com

Anzeigenkampagne gestartet Anzeigenkampagne gestartet

 

Werden Sie Mitglied im United Against Waste e.V.

Beteiligen Sie sich aktiv an Projekten und Arbeitsgruppen.

Zum Seitenanfang